Grappa Romano Levi Tierwelt Frau Muscat VOL.40% CL.70 Levi Serafino distilleria Grappe
Grappa Romano Levi Tierwelt Frau Muscat VOL.40% CL.70 Levi Serafino distilleria Grappe
Grappa Romano Levi Tierwelt Frau Muscat VOL.40% CL.70 Levi Serafino distilleria Grappe Grappa Romano Levi Tierwelt Frau Muscat VOL.40% CL.70 Levi Serafino distilleria Grappe Grappa Romano Levi Tierwelt Frau Muscat VOL.40% CL.70 Levi Serafino distilleria Grappe Grappa Romano Levi Tierwelt Frau Muscat VOL.40% CL.70 Levi Serafino distilleria Grappe Grappa Romano Levi Tierwelt Frau Muscat VOL.40% CL.70 Levi Serafino distilleria Grappe

Grappa Romano Levi Tierwelt Frau Muscat VOL.40% CL.70

48,14 €
- Lieferung in 2 Tagen in ganz Europa und der Welt
  • Hier schlagen wir den Levi Grappa der Wildfrau Moscato Vintage.

  • Ausgezeichneter piemontesischer Brandy Grappa.

  • Destilliert mit Alambic bei hoher Hitze.

  • Vollmundig, duftend, intensiv.

Die Grappas von Lidia und Romano Levi aus Neive.

Wenn man von Grappa spricht, ist es oft falsch, nur an Romano zu denken.

Sie sollten LIDIA UND ROMANO LEVI'S GRAPPAS heißen, sowohl weil die Brennerei das ungeteilte Erbe der Brüder war, als auch weil Lidia im ersten Stock des Hauses, in dem sie sich zurückzog und ein fast klösterliches Leben führte, die sehr seltenen Sorten auswählte und kreierte Flaschen Kräutergrappa.

Lidia war Romanos ältere Schwester, eine außergewöhnliche Frau, beschützerisch, streng und zurückhaltend; So spricht Romano im Interview über sie:

„....für mich war (ihre Anwesenheit) sehr hilfreich, weil ich zu diesem Zeitpunkt sicherlich nicht hier sein würde... ja, sie ist auch streng mit mir und daher war sie bei meiner Arbeit sehr nützlich. Sie arbeitet auch, um zu machen Kräuter, die in den Flaschen Kunstwerke sind. Für mich war es sehr nützlich.“

Aber es ist Romano, der den großen Ruhm verdankt, den seine Grappaflaschen für ihre handgeschriebenen Etiketten erlangten, die dann mit poetischen Phrasen oder naiven Zeichnungen bereichert wurden, jene kleinen Meisterwerke, die wir heute als „WILD ART“ bezeichnen.

Die Brennerei wurde von Serafino Levi erbaut und war damals wie heute mit einer Direktfeuerdestille ausgestattet, wie wir aus einem der seltenen Interviews seines Sohnes Romano aus dem Jahr 1991 erfahren, in dem einige erfahrene Handwerker arbeiten, die Romano selbst als bezeichnet „unwissend“... weil sie sich der Gefahr nicht bewusst sind, der sie ausgesetzt sind, da Destillierapparate mit hoher Hitze explodieren können.

Die Verwendung eines Hochtemperaturbrenners erfordert großes Fachwissen und Können, aber dieses von Romano Levi perfektionierte und auch heute noch streng respektierte Verfahren garantiert die perfekte Erhaltung aller aromatischen Komponenten, die für die organoleptischen Eigenschaften des Grappas entscheidend sind.

Hier bieten wir den Levi-Grappa der Moscato-Wilden Frau an.

Der Trester der großen piemontesischen DOC- und DOCG-Weine stammt aus den Langhe, Orten, wo die Rebe einen ihrer größten Ausdrucksformen gefunden hat; Der resultierende Grappa findet eine außergewöhnliche und aufregende Balance, die durch die Gerbung in unterirdischen Gruben entsteht.

Für diesen Moscato-Grappa der Brennerei Levi Serafino wird Moscato d'Asti DOCG-Trester verwendet.

Diese Gerbung gelangt dann in die diskontinuierliche Kupferdestille, die einzige auf der Welt, die noch mit direktem Feuer für die Destillation von Grappa betrieben wird.

Anschließend reift der Grappa der in Moscato verliebten Selavtica-Frau etwa ein Jahr.

Reifung in Barriques von ca. 220 Litern aus Holz verschiedener Holzarten, gelagert in einem Raum mit der richtigen Luftfeuchtigkeit und einer konstanten Temperatur zwischen 14 und 19 Grad C°.

392
3 Artikel

Datenblatt

Rohstoff
Trauben
Oberflächengüte
Im Fass gereift
Land der Produktion
Italien
Alkoholische Abstufung
40%
Flaschenformat
CL.70
Paket
Box
Art der Herstellung
Handgemacht, diskontinuierlich

Das könnte dir auch gefallen

6 andere Produkte der gleichen Kategorie: