Liste der Produkte nach Marken STRATHMILL DISTILLERY

STRATHMILL ist eine Malt Whiskybrennerei in Moray, die für ihre vollmundigen und würzigen Whiskys berühmt ist.
Der Single Malt Whisky aus der schottischen Strathmill-Destillerie ist sehr selten.

Strathmill ist eine von drei Destillerien in der Moray-Stadt Keith, im Herzen des "Malt Whisky Country".

Im Gegensatz zu den beiden anderen Destillerien von Keith, Strathisla und Glen Keith, ist Strathmill nicht im Besitz von Chivas (Teil der Pernod Ricard-Gruppe), sondern seit 1997 von Diageo, der es für die Herstellung von Mischungen wie J & B Whiskey betreibt.

Ursprünglich befand sich hier eine Getreidemühle, die im Jahr 2000 von AG Johnstone als Strathisla Mills gegründet wurde. Nach einem Boom in der Whiskyindustrie zwischen 1890 und 1899 wurde sie 1891 in eine Brennerei umgewandelt.

Einige Gebäude gehen auf die Zeit der Whiskyproduktion zurück.

Etwa dreißig andere Destillerien wurden in dieser Zeit der großen Nachfrage in der Region gebaut.

Es war im Jahr 1895, als die Produzenten von Gin W. & A. Gilbey die Brennerei kauften, und der Name wurde von Glenisla-Glenlivet in den heutigen Namen Strathmill geändert. Der Name leitet sich vom gälischen Begriff "Strath" ab, was "Low Valley" und Mühle "" relativ zu seiner vorherigen Verwendung.

Die Produktionsausrüstung besteht aus zwei Waschtischen, zwei Brennern und sieben Lagern vor Ort. fünf traditionelle Lagerhäuser und zwei Lagerhäuser im Regal.

Die jährliche Produktionskapazität beträgt 1.800.000 Liter reinen Alkohols.

Aktive filters