Artikel der Marke Guicciardini Strozzi

Vernaccia-Grappa mit Amarelli-Süßholz aus der Toskana.
Grappa, der aus der Vereinigung der Amarelli-Lakritze und der Vernaccia der Guicciardini-Strozzi-Stände stammt. Grappa mit einzigartigen Aromen! Schöne geschenkbox.

Das Unternehmen kann auf eine über tausendjährige Geschichte zurückblicken: Das älteste Dokument, das die Existenz von Cusona belegt, stammt aus dem Jahr 994.

Das Anwesen von Cusona mit einer Fläche von 530 Hektar liegt zwischen den grünen Hügeln der Toskana vor der berühmten mittelalterlichen Stadt San Gimignano, die für ihre imposanten Türme bekannt ist.

In den 70er Jahren begann Prinz Girolamo Strozzi (erster Präsident und Gründer des Vernaccia Consortium) mit der Vermarktung von Weinen, die er immer noch zusammen mit seiner Frau Irina und seinen beiden Töchtern Natalia und Irina jr. 1998 begann er auch mit der Ausweitung der Weinproduktion in der toskanischen Maremma (Bolgheri, Scansano, Montemassi) und Pantelleria.

In den Ständen von Guicciardini Strozzi werden 22 verschiedene Weinsorten produziert. Zu den prestigeträchtigsten Etiketten zählen die Vernaccia di San Gimignano, die bereits im Jahr 1200 zum ersten Mal auf dem Gut produziert und von Dante, Michelangelo, Boccaccio deklariert wurde. Außerdem wurde sie am Hof ​​des Medici getrunken, der sie an den Papst schickte.

1 Artikel

1 - 1 von 1 Artikel(n)

New Account Register

I agree to the terms.
Already have an account?
Log in instead Or Reset password