Clement Vieux 1976 Vol.44% Cl.70 Maison Clément Rum
Clement Vieux 1976 Vol.44% Cl.70 Maison Clément Rum
Clement Vieux 1976 Vol.44% Cl.70 Maison Clément Rum Clement Vieux 1976 Vol.44% Cl.70 Maison Clément Rum Clement Vieux 1976 Vol.44% Cl.70 Maison Clément Rum Clement Vieux 1976 Vol.44% Cl.70 Maison Clément Rum Clement Vieux 1976 Vol.44% Cl.70 Maison Clément Rum Clement Vieux 1976 Vol.44% Cl.70 Maison Clément Rum

Clement Vieux 1976 Vol.44% Cl.70

498,15 €
- Lieferung in 2 Tagen in ganz Europa und der Welt
  • Kellermeister Herr Clément Robert Peronet 1976 produziert das beste Zuckerrohr des Jahrhunderts und als Folge die besten landwirtschaftlichen Rum des Jahrhunderts: den tausendsten 1976 Clément Rum.

Seit 1887 ist die Herstellung von Rhum Clément durchgeführt nach der reinsten Tradition und nach den Regeln von Homère und Charles Clément geerbt.

Gehüteten, reichte diese Familienrezept von Generation zu Generation weitergegeben wurde, auf die gleiche Art und Weise bis heute fort vor zwei Jahrhunderten.
La Maison Clement im Jahre 1880 gehörte Virginie de Franqueville und Georges du Prey de la Ruffinière, nach der großen Krise der Zuckerplan abgeschottet wurde und kaufte dann wieder im Jahre 1887 von der Medizinischen Homère Clément einer der ersten Ärzte der Insel, der auch Bürgermeister von Le war François und Mitglied der Regierung Martinique.
Mit großem Besitz von Zuckerrohr (die Felder erstrecken sich über mehr als 100 Hektar rund um das Haus), wurde in den Fabriken im Prinzip von Le François verarbeitet und anschließend zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts, schafft es eine Brennerei seine Eigenschaft, Rum, nach den alten landwirtschaftlichen Traditionen und damit sehr populär geworden und bekannt für seine hohe Qualität produziert.
Der Besuch in der Brennerei ermöglicht es Ihnen, Verfahren zur Herstellung von Rhum Agricole aus der Verarbeitung und die Ernte von Zuckerrohr zu entdecken; auch sie macht es möglich, in den Kellern Gerüche im Prozess von etwa 1.000.000 Liter Rum in der Lage sein, zu atmen in Eichenfässern aus der Herstellung von Bourbon von Kentucky des Alterns.
Die klimatischen Bedingungen von Martinique auch deutlich die Alterung beschleunigen.
Sein Sohn Charles, dank Studium der Ingenieurwissenschaften, wird das Unternehmen mit der Einführung von innovativen und modernen Methoden des Exports und die Förderung verbessern.
Verwandeln Sie Ihr Zuhause in einen realen Ort, an der wichtige Persönlichkeit oder Ereignisse Host auszuführen. Heute ist das Maison Clement, eine der ältesten Ansiedlungen auf der Insel hat ein historisches Denkmal worden, und die einzige Haus Creole Insel die Öffentlichkeit nach wie vor offen.
La Maison hat zahlreiche Gäste und Besucher der berühmtesten erinnern Präsident George Bush und Präsident Francois Mitterrand bei einem Gipfel im März 1991 begrüßt.
Die Verarbeitung von landwirtschaftlichen rhum vieux unterliegt einer strengen Kontrolle der ‚AOC, die die Überprüfung des Zuckerrohrs beinhaltet, der Destillation, der Trommeln, wobei das Verfahren des Alterns, Abfüllung usw.
Der Alterungsprozess ist dreimal schneller in Martinique, nach klimatischen Bedingungen: 35 ° im Durchschnitt im Laufe des Jahres mit starken Luftfeuchtigkeit.
Jedes Jahr Verdunstung entfallen 10% des Volumens der Fässer.
In der Brennerei nicht Clement Dinge ändern, sie sind immer die alten Methoden Gericht auf dem Grundstück zu halten.
Das Zuckerrohr wird von Hand in der Lage schneidet sie an der Basis zu wählen, wo sie reich an Zucker. Die Reinheit und Reichtum des Zuckerrohrsaftes ist entscheidend bei der Herstellung eines Rhum vollkommen natürlich wie bei Clement. Seine Verarbeitung ist der gleiche Test von seinem ursprünglichen Charakter; reiner Zuckerrohrsaft, nach der Gärung destilliert wird und dann in kleinen Eichenfässern von nur 200LT Kapazität, platziert in der Lage seine eine unvergleichliche Feinheit zu erhalten.
Nach dem Kellermeister Herr Clément Robert Peronet, produziert 1976 den besten Zuckerrohr des Jahrhunderts und als Folge die besten landwirtschaftlichen Rum des Jahrhunderts: den tausendsten 1976 Clément Rum.
Dieser Rum Jahrgang 1976 fasst die ständige Arbeit von Clément für seine Kraft und Frische auf.
Der Rum Clémentt Tausendstel 1976 ist seit 20 Jahren in Eichenfässern unter der Sonne von Martinique ruht.
Kenner schätzt seine intensive Farbe, ihre Komplexität und den Reichtum der würzigen Aromen mit Noten von Mandeln und gerösteten Haselnüssen.
Um es in optimaler Weise Geschmack ist es notwendig, ein großes Glas und dient bei Raumtemperatur und fügen Sie ihn mit einer guten Zigarre.

2218
1 Artikel

Datenblatt

Rohstoff
Zuckerrohrsaft
Oberflächengüte
Im Fass gereift
Land der Produktion
Frankreich
Region
Martinique
Alkoholische Abstufung
44%
Flaschenformat
CL.70
Paket
Holzkiste
Art der Herstellung
Beendet
Limitierte Auflage

Das könnte dir auch gefallen

6 andere Produkte der gleichen Kategorie: